NEWS

Wir planen Welpen für April !

Nähere Infos zu diesem und zu weiteren Würfen unter Wurfplanung :-) 

 

 

Urmel's Kolumne

Es gibt wieder etwas Neues von mir ;-) "Patenschaft"

Einfach im linken Menü auf meine Kolumne klicken!


 

Welpen-News

Wir hoffen auf Welpen Anfang März !

Infos über diesen Wurf und weitere geplante Würfe unter Wurfplanung.

Vermittlung

Wir haben derzeit keine Welpen zu vermitteln.

Infos über weitere geplante Würfe unter Wurfplanung.


Termine

Silvester2

Derzeit keine, wir planen aber für dieses Jahr wieder viele schöne Spaziergänge, ausführliche Infos dann unter:

http://www.cfac.de/index.php/veranstaltungen/termine

:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-

Unser großes Jubiläumstreffen am 6. Mai 2017 war wirklich fantastisch- 

WIR HABEN DIE HEIDE GEROCKT!!!! :-)

Über 120 Teilnehmer und ca. 100 Hunde, fast alles Heatherland-Collies, ein schöneres Geschenk konntet ihr uns zum Jubiläum nicht machen - ein großes Dankeschön an alle Welpenbesitzer, die aus dem gesamten Bundesgebiet und auch dem Ausland kamen, um mit uns zu feiern! 

Bericht mit Bildern...

Vor 20 Jahren wurde unsere erste Hündin belegt und der darauffolgende Wurf bildete den Grundstein von nunmehr 20 (!!) Jahren Colliezucht. Das hätten wir uns damals niemals träumen lassen, aber es kam, wie es kam. Dieses Jubiläum wollten wir gebührend feiern – natürlich mit unseren Hunden und ehemaligen Welpen, sowie ihren Familien J

Also haben wir eine schöne Lokalität in der Heide gesucht und sind beim Hof Tütsberg in Bispingen fündig geworden. Das war ein echter Glücksfall, da viele Dinge stimmen mussten – eine schöne Rundtour durch den Naturschutzpark Lüneburger Heide, ein ausreichend großer Parkplatz als Treffpunkt und ein Gasthof mit ausreichend großer Freifläche, Sitzgelegenheiten und der Möglichkeit, viele Personen und ihre Hunde unterzubringen bzw. zu bewirten. Hinzu kam die Möglichkeit¸ viele unserer Gäste mit ihren Hunden direkt auf dem Hof Tütsberg in Zimmern und Ferienwohnungen unterzubringen. Bingo! J


Also wurden Adressen herausgesucht, Einladungen gedruckt und versandt. Wir waren gespannt, wie die Resonanz ausfallen würde… Wir machen es kurz: sie war überwältigend! Es kamen ca. 100 Heatherland-Collies mit ihren Besitzern aus dem In- und Ausland- DAS muss man erst einmal auf die Beine stellen J


Bitte immer schön die Reihenfolge bei der Begrüßung einhalten! Erst die Hunde...


...dann die Hundehalter!

Das Wetter war bedeckt, aber trocken und alle Teilnehmer hatten gute Laune mitgebracht. Beim Treffpunkt gab es ein großes Hallo, hatte man sich doch z.T. länger nicht mehr gesehen. Jeder Teilnehmer bekam Namensaufkleber für sich und seinen Hund, dann haben wir haben auf dem Hinweg zum Tütsberg alle in 6 Gruppen aufgeteilt, nach Wurfgeschwistern und nahen Hundefamilien. Es wurde viel gelacht, neu Kontakte geknüpft und alte erneuert. 


L4
Eine der Gruppen auf dem ersten Teilstück des Weges

L5
Zeit für ein Schwätzchen ist immer!


Die Heide ist auch im Mai wunderschön, mit all den Wachholdern und Immergrünen


Für die Hunde auch ein großer Spaß!!


Es waren auch jede Menge Kurzhaarcollies da- unsere Smoothies :-)


Zum Mittagessen wurden alle nach PLZ-Gebieten aufgeteilt, um so auch Colliebesitzer aus der Wohngegend kennen zu lernen, von denen manch einer gar nichts wusste. Auch hier ergaben sich neue und nette Kontakte.

Buffet3
Was für ein Getummel...


Buffet1
Sable-Collection von Gesa und Kai


Buffet2
Na, hast du da was abgestaubt??

Buffet4
Eine weitere Bestätigung der Theorie, dass Herr und Hund sich im Alter optisch annähern ;-)

Wir haben dann versucht, alle Heatherlander auf ein Bild zu bekommen, das war aber aufgrund der Menge nicht möglich, daher haben wir ein paar mehr Bilder gemacht, bis alle verewigt waren J

PA1
Also wir versuchen es mal. alle auf dem Überblick zu berücksichtigen... Wir beginnen mal ganz links!

PA2
weiter im Kreis im Uhrzeigersinn..

 

PA3
und weiter..

 

PA4
fast rum..

 

PA5
letzter Abschnitt, naja ein paar fehlen wohl leider noch, aber bei so vielen Hunden und Personen war die Aufgabe keine leichte :-)

 
Zu guter Letzt noch mal ein großes DANKESCHÖN, dass sooo viele Hundebesitzer mit ihren Collies aus dem ganzen Bundesgebiet und auch dem Ausland angereist sind und mir und Dirk damit eine unwiederbringliche Möglichkeit gegeben haben, viele unserer „kleinen Scheißer“ wiederzusehen und mit Freude zu beobachten, wie sie sich entwickelt haben und ein wichtiger Teil ihrer Familien geworden sind.


Mileyfamilie
We are Family! Miley (2. von re.) mit Nachkommen und deren Familien (der Schäferhund ist nur "angeheiratet" :-)

 

Wir wünschen viel Spaß beim Betrachten der Bilder und freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten Mal J

Danke

Stephanie und Dirk Noelle